Unsere OGS

Home Unsere OGS

Die Offene Ganztagsschule (OGS) “Drachenhöhle“ der Don-Bosco-Schule

In der Offenen Ganztagsschule der Don-Bosco-Schule werden täglich von  11.50 Uhr bis 16.00 Uhr 166 Schüler betreut. Träger der OGS ist In Via, ein katholischer Verein für Mädchen- und Frauensozialarbeit. In unserer OGS arbeiten 13 Mitarbeiterinnen, 11 Betreuerinnen in den Gruppen und 2 Mitarbeiterinnen in der Küche.

Die Kinder der OGS „Drachenhöhle“ werden in 6 Gruppen betreut. Ihre Kinder werden, je nach der Klasse, die sie besuchen, in der „Blauen Gruppe“, in der „Grünen Gruppe“, in der „Gelben Gruppe“, in der „Roten Gruppe“, in der „Orangen Gruppe“ oder in der „Türkisen Gruppe“ betreut.

Nach der 2. Hofpause werden die ersten Kinder von den Gruppenmitarbeiterinnen am Regenbogen auf dem Schulhof abgeholt. Die Kinder, die nach der 5. oder 6. Schulstunde Unterrichtsschluss haben, kommen alleine in die OGS.

Nachdem die Kinder sich in ihrer Gruppe angemeldet haben, werden sie von den Mitarbeitern der Gruppe zum Essen in den Speiseraum begleitet. Verschiedene Tischgruppen ermöglichen es, dass die Kinder in kleineren oder größeren Gruppen zusammen sitzen. Ziel ist es hierbei eine ruhige und angenehme Atmosphäre für die Kinder zu erreichen. Die Kinder holen sich ihr Essen selbständig ab und räumen auch ihren Platz am Ende wieder auf.

Nach dem Essen beginnt die Hausaufgabenbetreuung. Während der Hausaufgabenbetreuung ist immer eine der Gruppenmitarbeiterinnen bei den Kindern. An einigen Tagen werden wir von den Lehrern unterstützt. Zwischen den Betreuern und den Lehrern findet ein regelmäßiger Austausch statt, so dass sowohl die Betreuer als auch die Lehrer immer gut und ausreichend informiert sind.

Nach dem Ende der Hausaufgabenbetreuung beginnt für Ihre Kinder die Zeit des Spielens, des Bastelns, der Sport-AG oder sie haben die Möglichkeit sich auf dem Schulhof auszutoben.

Ab 14 Uhr ist der Raum der „Grünen Gruppe“ die Bauecke und der Raum der „Blauen Gruppe“ das Bastelparadies. Der Speiseraum ist die Spieleoase und in der „Gelben Gruppe“ befindet sich die Ruhezone. Die Kinder haben die Möglichkeit sich ab dieser Uhrzeit in ihrer Gruppe abzumelden und eine der anderen Gruppen aufzusuchen.

Zusätzlich gibt es von Dienstag bis Donnerstag feste Angebote für die verschiedenen Altersklassen.
Dienstags und donnerstags können die Kinder von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Sport-AG besuchen, die von Sportstudenten geleitet werden. Mittwochs findet eine Lese-AG statt. Freitags gibt es die AG „Kreatives Malen“ und eine zusätzliche Fußball-AG. Es ist uns wichtig, dass jedes Kind einmal wöchentlich eine der drei Sport-AG´s besucht.

Freitag ist unser „Mitbringtag“. An diesem Tag haben die Kinder viele Möglichkeiten ihre freie Zeit zu gestalten. Sie dürfen an diesem Tag Spielmaterialien von Zuhause mitbringen, sind aber für ihre Materialien verantwortlich, so wie sie auch an den sonstigen Tagen die Verantwortung für die Materialien der OGS tragen.

Ab 15 Uhr beginnt die Abholphase. Für die Mitarbeiter unseres Teams ist es wichtig die abholenden Personen zu kennen. Sollten Sie Ihr Kind nicht persönlich abholen können, ist es immer nötig, dass Sie uns schriftlich darüber informieren, wer Ihr Kind abholen darf.

Wir bemühen uns darum, dass Ihre Kinder in der Gruppe feste Bezugspersonen als Ansprechpartner haben. Dies sind die jeweilige Gruppenleiterin und die Zweitkraft, die in der Gruppe eingesetzt werden. Die pädagogischen Werte wie Wertschätzung, Selbständigkeit, Lernfähigkeit, Toleranz und Selbstreflexion sind uns im Team sehr wichtig und wir geben diese an die Kinder weiter.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Gruppen oder an mich.

Für das Team der OGS „Drachenhöhle“:

B. Fromm
(OGS Koordinatorin)

 

Das Anmeldeformular zur OGS erhalten Sie unter Formulare und Kontakte!

Die Konataktdaten zur OGS erhalten Sie hier!