Schulspiel mit dem Kind

Home Schulspiel mit dem Kind

Schulspiel an der GGS Don Bosco

Bei der Anmeldung bittet die Schulleitung die Eltern um Angaben über die bisherige Sprachbiografie (in der Familie gesprochene Sprache).

In einem Extratermin wird eine Schulfähigkeits- und Sprachstandsfeststellung (intern „Schultest“ genannt) mit dem anzumeldenden Kind durchgeführt. Verschiedene Lehrkräfte führen jeweils zu zweit die Testung von jeweils drei Kindern durch.

Die Teilnahme des Kindes an diesem „Schultest“ ist verbindlich!

Die prüfenden Lehrkräfte machen sich Notizen auf von unserer Schule entwickelten Bögen, auch zum sonstigen Verhalten der Kinder.

Die GGS Don Bosco informiert die Eltern schriftlich über die verpflichtende Teilnahme an einem vorschulischen Sprachkurs und begründet diese Entscheidung. Auch die Kita wird informiert.

Nimmt ein Kind bereits an einem vorschulischen Sprachkurs in einer Tageseinrichtung teil, wird es nicht zur Teilnahme an einem weiteren Sprachkurs verpflichtet. Auf Wunsch der Eltern kann ein Kind in einem Sprachkurs aufgenommen werden, falls Plätze vorhanden sind.