Corona Verdachtsfall in der 4b

Jens Brauhardt

Schreiben vom 05.10.2020

Liebe Eltern der Klassen 4b und OGS Kinder der 4a,

ich möchte Sie hiermit darüber informieren, dass an unserer Schule in der Klasse 4b ein Kind in Quarantäne geschickt wurde, weil es mit einer an COVID 19 erkrankten Person im näheren familiären Umfeld Kontakt hatte. Das betreffende Kind besucht zudem die OGS Gruppe, in welche einige Kinder aus der 4b und 4a  gehen. Das Gesundheitsamt weist ausdrücklich darauf hin, dass der Name des Kindes nicht genannt werden darf.

Das Kind ist nicht positiv getestet noch weisen Symptome auf eine Erkrankung hin.

Nur das Amt kann eine Testung in einem Hausbesuch durchführen, da Personen in Quarantäne das Haus nicht verlassen dürfen. Es wurde durch das Gesundheitsamt eine vierzehntägige Quarantäne für das Kind angeordnet.

Für die Schule und die Klassen wurden keine Maßnahmen angeordnet. Der Schul- und OGS Betrieb findet weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler normal und unter den gegebenen Schutzmaßnahmen statt.

Wichtig: Alle Entscheidungen über Quarantäne und Testungen trifft das Gesundheitsamt und nicht die Schule.

Obwohl also keine Erkrankung nachgewiesen wurde, möchten wir Sie trotzdem bitten, folgende Regelungen mit besonderer Beachtung umzusetzen:

  • Alle Schülerinnen und Schüler mit  Schnupfen und ohne weitere Krankheitsanzeichen oder Beeinträchtigung ihres Wohlbefindens bleiben zunächst für 24 Stunden zu Hause und sollen beobachtet werden.
  • Nur wenn keine weiteren Symptome auftreten, nimmt die Schülerin oder der Schüler nach den 24 Stunden wieder am Unterricht teil.
  • Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, ist eine diagnostische Abklärung zu veranlassen.

Schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn es Schnupfen und eine weitere Symptomatik wie z.B. Husten hat. Wir lassen Kinder ansonsten umgehend abholen, da der Gesundheitsschutz für alle Kinder der Schule unbedingt gewährleistet bleiben muss.

Bitte beteiligen Sie sich nicht an Spekulationen in den sozialen Medien wie Facebook u.a., sondern treten bei Rückfragen an uns heran. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Beachten Sie auch alle weiteren Informationen zum Thema Corona auf unserer Homepage und in unserer Schulapp. Diese Information geht auch als Brief an alle Eltern der Klasse 4b und 4a.

++Bitte beachten Sie, dass wir zum Thema Corona die betroffenen Eltern und Gruppen unter großem Einsatz umgehend und z.T. persönlich informieren++ Die Schulgemeinschaft und laut Gesundheitsamt nicht betroffene Gruppen informieren wir jeweils zeitnah über die Homepage++ In der App finden Sie die Informationen unter „Corona Briefe“ ++

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Jens Brauhardt

Rektor – GGS Don Bosco

Humboldtstraße 81

51145 Köln