Übergang gestalten

Home Übergang gestalten

Zusammenarbeit mit den umliegenden Schulen der SEK I

Viertklässler besuchen eine weiterführende Schule 

Besuch an der weiterführenden Schule

Die GGS „Don Bosco“ gestaltet den Übergang zur Sekundarstufe I in enger Zusammenarbeit mit den Schulen im Umfeld.So findet ein Besuch der Viertklässler unserer Schule an der jeweiligen Schulform statt. Dort findet eine Frage-Antwort-Stunde mit Schülerlotsen aus den fünften Klassen statt. Die Schülerlotsen sind meist ehemalige Schüler der GGS „Don Bosco“. Sie konnten Vorfreude wecken und Ängste nehmen, indem sie von ihren eigenen Erlebnissen über den Schulwechsel erzählten. Auch das für die Kinder neue Gebäude mit Mensa und zahlreichen Räumen und Fluren wurde von der Besuchergruppe erkundet.

Es finden ebenfalls Besuche an der Kopernikus-Hauptschule und am Stadtgymnasium statt.

Weiter Bausteine in der Zusammenarbeit sind:

  • Hospitation der GGS-Lehrkräfte an Real- und Hauptschule sowie am Gymnasium im Unterricht der 5. Klassen, mit anschließendem Gespräch der beteiligten Lehrer aus den 4. und 5. Klassen.
  • Angebot für eine Hospitation der Realschul-, Hauptschul- und Gymnasiallehrer an der GGS „Don Bosco“ in der Stufe 4. Die Hospitation wird voraussichtlich immer dann erfolgen, wenn die Klasseneinteilung für die jeweilen 5. Klassen schon durchgeführt wurde. Die zukünftigen KlassenlehrerInnen können bereits einige ihrer zukünftigen SchülerInnen kennenlernen.